htaccess

Saubere Domain-Umleitung mit Hilfe der htaccess

Kommt man in die Situation, dass eine Domain auf eine Neue umgeleitet werden muss, so kann hier die .htaccess eine gute Abhilfe schaffen. Besonders aus SEO-Sicht ist es wichtig, dass sich mehrere Domains nicht den selben Inhalt teilen. Folgender Eintrag in die .htaccess leitet jeden Domain-Aufruf auf eine Zieldomain um und gibt den Aufrufer die Meldung 301 zurück. 301 steht für eine permanente Umleitung. Dadurch bekommen z.B. Suchmaschinen mitgeteilt, dass die Zieladresse der Umleitung die „Haupt-Domain“ ist.

.htaccess Eintrag

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.meine-neue-ziel-domain\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.
meine-neue-ziel-domain.de/$1 [L,R=301]